Veröffentlicht am

Es geht wieder los…

22.Juli 2020

Liebe Teilnehmer*innen unserer Märkte, liebe Besucher*innen,

zu sagen „Es geht wieder los“ wäre definitiv übertrieben und vielleicht auch noch zu früh. Doch es gibt nun erste wirkliche Lichtblicke im Bereich Märkte. Wir können einerseits noch keine Floh- Antik- und Kunsthandwerkermärkte im öffentlichen Raum abhalten, denn die aktuellen Corona-Auflagen ließen sich hier nicht durchführen. Die meisten unserer Märkte sind Teil einer Gesamtveranstaltung und fallen daher in die Kategorie „Großveranstaltungen“, die vorläufig bis 31. Oktober untersagt sind.
Andererseits werden wir nun in zwei Kommunen – Esslingen und Ostfildern – Aktionsstände zu lokalen Veranstaltungen beisteuern. Das heißt im Klartext:
Mit viel Abstand und Einschränkungen dürfen wir in Esslingen zum Sommerfunkeln elf Standflächen in der Fußgängerzone Bahnhofstraße mit Kunsthandwerk und Upcycling aufstellen und am Blarerplatz sechs Standflächen mit Flohmarktware und Trödel.
In Ostfildern können wir bei Sommerkultur im Scharnhauser Park 20 Stände mit Kunsthandwerk und Upcycling zulassen.
Das ist schon mal ein Anfang und ideal zum Üben für die hoffentlich bald einkehrende (neue) Normalität von Märkten.

Hier sind die genaueren Infos zu beiden Veranstaltungen:

Esslingen Sommerfunkeln vom 2. August bis 12. September
Montag bis Samstag in den Fußgängerzonen der Stadt Esslingen. Die Cityinitiative Esslingen unterstützt den Einzelhandel mit einigen Aktionen wie Spielen und Spielgeräten für Groß und Klein mit Spiel-o-Top und weiteren künstlerischen und kulturellen Beiträgen.
In der Bahnhofstraße wird es immer Mittwochs, Freitags und Samstags 11–18Uhr an wechselnden Ständen Kunsthandwerk und Upcycling aus der Region geben und am Blarerplatz kann ebenfalls täglich im Kleinen gefeilscht und gehandelt werden Mittwochs, Freitags und Samstags jeweils 10–15Uhr, es gibt Antiquitäten, Flohmarktartikel und nostalgischen Trödel.
Die Stände haben nur bei einigermaßen gutem Wetter geöffnet. Aktuelle Infos finden Sie immer hier auf unserer Website aber auch auf Facebook und Instagram.

Sommerkultur Ostfildern auf der Landschaftstreppe im Scharnhauser Park
An sieben Sonntagen, sofern das Wetter mitmacht, wird es Kunst & Handwerk, Kinderprogramm, Gastronomie und vieles mehr geben. An circa 20 Ständen gibt es regionales Kunsthandwerk. Immer wieder neue Teilnehmer garantieren Abwechslung für die Besucher. Anmeldung für Teilnehmer ist nur per E-Mail oder Telefon möglich. Damit wir die Zusammenstellung dieser kleinen Märkte unter Kontrolle haben, ist eine Anmeldung zu unseren Märkten über unseren Web-Shop in dieser Saison vermutlich nicht mehr möglich. Wir möchten auch all die, die in diesem Jahr bereits Standgebühren an uns gezahlt haben vorziehen, damit wir die Gutschriften zügig abarbeiten können.
Wir bitten um Nachsicht und Geduld, wenn es anfangs zu Verzögerungen in der Kommunikation kommt. Auch wir müssen uns in die neuen Begebenheiten erst einarbeiten.

Hier noch die Details für die Teilnahme:

Teilnahmegebühren Esslingen/Sommerfunkeln:
Kunsthandwerk & Upcycling Bahnhofstraße Mi/Fr €10 je Laufmeter, Samstag €15 je Laufmeter.

Teilnahmegebühren Blarerplatz Trödel/Flohmarkt:
Mi/Fr €5 je Laufmeter, Samstag €10.

Teilnahmegebühr Ostfildern:
Kunsthandwerk & Upcycling €15 je Laufmeter.

Für alle Märkte gilt:
Bitte nach Möglichkeit weiße oder helle Schirme und Zelte verwenden. Die Standflächen sind in der Regel 3m tief. Zelte bitte durch mitgebrachte Gewichte stabilisieren, es gibt keine Möglichkeit für Bodenverankerungen, speziell in Ostfildern ist es nicht gestattet in die Wiese zu bohren, da dies die Drainage im Boden beschädigen kann. In Ostfildern ist es nicht möglich bis direkt an den Stand zu fahren, teilweise sind die Standflächen 100m entfernt. Vorzeitiger Abbau ist nicht möglich. Wir versenden drei Tage vor dem jeweiligen Markt unsere Standpläne mit aktuellen Infos. Bis 48 Stunden vor dem Markt ist eine Absage jederzeit möglich. Wir sagen den Markt unter Umständen kurzfristig ab wenn die Wetterprognosen schlecht sind. Eine Ersatzteilnahme ist dann leider nur möglich, wenn die Folgetermine noch nicht augebucht sind. Aktuelle Auflagen zu Maskenpflicht/Empfehlung, Desinfektion etc. geben wir kurzfristig mit den jeweiligen Standplänen per Mail durch.

Auch in Heilbronn, Ulm, Blaubeuren und Plochingen sind ähnliche Aktionen angedacht oder geplant, noch haben wir aber keine Zusagen. Sobald es weitere grüne Lichter gibt, melden wir uns per Mail bei unseren Kunden oder/und Sie lesen es hier.

Wir bitten auch um Verständnis, dass wir neue Teilnehmer*innen derzeit nicht in unserem Kundenportal aufnehmen können, da die Wartelisten durch die Corona-Ausfallzeit monströs angewachsen sind.
Bereits bezahlte Gebühren/Rechnungen werden gutgeschrieben und auf kommende Veranstaltungen übertragen. Eine Rückzahlung ist nur in Ausnahmefällen möglich.

Kommen Sie weiterhin gut durch diese Zeit.
Schöne Grüße
Til Maehr und das Team von ES-Märkte